logo

Archiv

  • Steffen Gehrdau und Marc Gerloff - Systole & Diastole

Steffen Gehrdau und Marc Gerloff – Systole & Diastole

Eröffnung: 12.04.2019 um 19 Uhr Ausstellungsdauer: 13.04.2019 – 04.05.2019 In einer Rauminstallation untersuchen Steffen Gehrdau und Marc Gerloff das Verhältnis von Spannung und Entspannung. Die partizipative Arbeit „Systole und Diastole“ fordert die Rezipienten auf, den Blutkreislauf in der künst- lerischen Übersetzung als Raum physisch zu betreten. Hierbei dient der Ausstellungsraum selbst als Projektionsfläc
Mehr →
  • JLTB Einfach. Sicher. Leben. Jellena Ratz, Lydia Radzuweit, Beeke Janßen, Tomas Hoppe

Einfach. Sicher. Leben.

Eröffnung: 08.03.2019 um 19:00 Uhr Ausstellungsdauer: 09.03. – 06.04.2019 Bei der Arbeit oder im privaten Umfeld, Gefahren lauern einfach überall. Vieles bleibt unserem Auge verborgen und Sicherheit ist in unserer komplexen Welt zu einem seltenen Gut geworden. Umso wichtiger ist es Gefahrenquellen eigenmächtig zu kennzeichnen. Doch – Was tun, wenn das passende Warnschild nicht zur Hand ist? Einfach selber druck
Mehr →

fifty:fifty

Eröffnung: 25. Januar 2019 um 19:00 Uhr Ausstellungsdauer: 26.01.2019 – 02.03.2019 Einladung fifty:fifty zeigt je zwei künstlerische Positionen aus den Klassen von Christian Hahn (HAW) und Michael Dörner (HKS). Anne Nitzpan und Ariane Holz arbeiten raumbezogen und skulptural, während Barbara Eßer und Marlen Schulz abstrakte und figurale Malerei präsentieren. Die Ausstellung, initiiert durch die beiden Hochschul
Mehr →

Karussel

Karussel – Eine Austellung der Fachklasse Prof. Jochen Stenschke Unter dem Titel Karussell präsentieren die Studierenden der Klasse von Prof. Jochen Stenschke ihre künstlerischen Arbeiten. In einer raumgreifenden Bewegung, die an den Schwung eines Karussells erinnert, reihen sich Malereien, Zeichnungen und Fotografien an- und übereinander, nehmen Bezug zueinander und bilden eine visuelle Dynamik im Raum. Eröffn
Mehr →
  • Flyer - level one - Anne Nitzpan

Anne Nitzpan – I want to possess the atoms of the wall

Einladung Anne Nitzpan – I want to possess the atom of the wall Gelassen im Chaos der Körnung, sich in ihrer Struktur jeder Bedeutung entziehend -schlicht, ordentlich und sauber hängt sie, in der Sicherheit der Unsichtbarkeit, an der Wand. Sie ist rau, sie ist eine gute Basis. Die Raufasertapete. Doch der Blick der Künstlerin ist unerbittlich. Er heftet sich auf ihre Haut, pult und kratzt und durchleuchtet sie
Mehr →
  • Reizend^9 Webeinladung Ausstellung Freihe Bildene Kunst HKS Ottersberg

Reizend hoch 9

Reizend hoch 9 Reizend – nett, aufregend oder gefährlich? Kunst von Studierenden – jung, erfrischend, provokativ oder doch etabliert? 9 Studierende der freien bildeten Kunst präsentieren unter dem Titel Reizend hoch 9 Ölmalereien, Zeichnungen und Skulpturen, aber auch raumgreifende Installationen und Interventionen in der Kreissparkasse Verden. Ausstellungsdauer: 07.11 – 02.12.1016 Kreissparkasse Ve
Mehr →

Inklusion inklusive

> Einladung Vorderseite > Einladung Rückseite Inklusion inklusive Was ist Inklusion Künstlerische Inklusion – Was ist das eigentlich? Viele Künstler haben den Begriff schon gehört. Aber was genau steckt dahinter? Und was bedeutet künstlerische Inklusion für uns persönlich? Inklusion heißt wörtlich übersetzt Zugehörigkeit, also das Gegenteil von Ausgrenzung. Wenn jede Kunst – mit oder ohne Irritation – überall s
Mehr →
  • CES sicher_unsicher

sicher | unsicher

sicher | unsicher Ausstellungshinweis Anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der C. Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik – kurz CES – Velbert, lobte CES 2015 für Studierende der Freien Bildenden Kunst der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg den CES Kunstpreis 2015 mit den Themenfeldern „Schließen, Sichern, Schlüssel, Schloss“ aus. Die Folgeausstellung 2016 im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum zeigt 11
Mehr →
  • GAK Panoptikum

panopticon – Der Mensch im digitalen Zeitalter

Pressemitteilung PANOPTICON in der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen 23. April – 24. April 2016 Eröffnung: Freitag, 22. April, 19:00 Uhr Die Arbeiten der Ausstellung panopticon befassen sich mit der Identität des Menschen im 21. Jahrhundert. Eine immer stärker werdende mediale Welt verspricht Sicherheit, holt aber durch die vielen sozialen Netzwerke auch Jede/n aus der Anonymität heraus. Die Frage bleibt: W
Mehr →
  • Header CES Kunstpreis: Preisverleihung
  • Header CES Kunstpreis: Preisverleihung
  • Header CES Kunstpreis: Preisverleihung

Verleihung des CES Kunstpreises 2015

Pressemitteilung CES verleiht Kunstpreis zum 175-jährigen Jubiläum Älteste deutsche Zylinderschlossfabrik startet Kooperation mit der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg Velbert, 15. Juni 2015. „Schließen, Sichern, Schlüssel, Schloss“ – das 175-jährige Jubiläum ist für die CES-Gruppe Anlass zu einem außergewöhnlichen Kunstprojekt. Studierende der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg, entwarfen in e
Mehr →
  • Header CES Kunstpreis: Leonie Nowotsch, Der moderne Vogelkäfig
  • Header CES Kunstpreis: Ariane Holz - MONKs Archipel
  • Header CES - Sabine Bubalik - und dann
  • Header CES Kunstpreis: Kerstin Bekemeier - Codes

CES Kunstpreis 2015

Diese Publikation erscheint anlässlich des 175-jährigen Jubiläums der Fa. CES- Gruppe, Velbert. Die Ausstellung findet vom 13. Juni 2015 bis 25. September 2015 in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Freie Bildende Kunst der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg statt. Sie zeigt 18 künstlerische Positionen Studierender unterschiedlicher Semester der Freien Bildenden Kunst, die sich dem Thema der Ausschreibung z
Mehr →
Header - Das Z

Das Z

„ Das Z “ Authentizität – Betrachtung – Charakter – Denken – Einsamkeit – Figur – Graphik – Hilfsmittel – Intensität – Jonglieren – Konzept – Linie – Medium – Notwendigkeit – Objekt – Punkt – Qualität – Raum – Strich – Tonwerte – Unmittelbarkeit – Verwandlung – Wahrheit – XY- ungelöst – und „ Das Z“ für Zeichnung. Das Konzerthaus „Die Glocke“, Bremen, lädt Studierende der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersb
Mehr →
  • Trio Treppe Turm - Rothenburg

Trio für Treppe und Turm

Trio für Treppe und Turm Michael Dörner Jochen Stenschke Hermanus Westendorp Die Professoren der Freien Bildenden Kunst der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg stellen bis zum 15. Dezember unter dem Titel Trio für Treppe und Turm im Kunstverein Rotenburg aus. Eröffnung ist am 09.11.2013, um 18.00 Uhr im Kunstverein Rotenburg Einführung: Frauke Reinke-Wöhl Öffnungszeiten: Sa. 15 – 17 Uhr, So. 11 – 13 Uhr und
Mehr →
Header Hochschulfest 29.06

Hochschulfest an der HKS

> Download Einladung Hochschulfest
Mehr →
Header Nürtingen - Richtungswechsel 2010
Header My favourite thing, 2009
  • Selbstschussanlage 53 Freiheitsgrade

12.02.2013: 53 Freiheitsgrade

Gruppenausstellung zum Thema Mensch und Robotik Ein Projekt der Klasse Prof. Jochen Stenschke Colette Colsman Michael Großmann Johannes Herrmann Elina Karimova Kerstin H. Müller Frederich Niederberghaus Maximilian Stelljes Präsentation: Dienstag, 12.02.2013 von 10:00 – 20:00 Uhr Ort: Zwischenraum, Neubau, HKS Ottersberg Download der Publikation zum Projekt 53 Freiheitsgrade
Mehr →